Ing. Manuel Alonso Fernández

Geschäftsführer
SIVSA MeQ hat sich auf seine Entwicklung ausgerichtet und konsolidiert seine Präsenz auf globaler Ebene. Dies ist möglich, aufgrund einer gezielten Aufstellung mit Hilfe eines Netzwerkes von Büros und Repräsentationen auf internationalem Niveau. Hier bietet SIVSA MeQ ein umfangreiches Know How und zusätzliche Vorteile von technologischer Erfahrung in Ländern mit hohem Bedarf an Dienstleistungen und der Bereitstellung von Krankenhaustechnik an (wie Spanien, Brasilien, Chile, Marokko, Peru und Portugal).

DR. Ángel Castro-Rivera

Geschäftsführer
Die Summe aus Leistungspotential und Erfahrung erlaubt SIVSA MeQ in allen Projekten, welche medizintechnische oder biomedizinische Ausstattung der letzten Generation benötigen, präsent zu sein. Dienstleistungen von spezialisiertem Engineering und Krankenhausverwaltungsystemen für alle Art von gesundheitlichen Einrichtungen.

Ing. Traugott Hipp

Direktor für Expansion
SIVSA MeQ zählt auf ein professionelles flexiblesTeam und setzt sich aus erfahrenen Ingenieuren, Biomedizinern, Architekten, Anwälten und Ökonomen zusammen. Diese bieten eine wirksame und effiziente Unterstützung für alle Krankenhausprojekte.

Ing. Tatiana Dölling

Direktorin Innovationstechnologien
SIVSA MeQ steht in einem ständigem Innovationsprozess mit Schwerpunkt auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Hauptakteure im internationalen Gesundheits-Ökosystem, dazu gehören Universitäten, Investigationszentren, Industrien, öffentliche und private Krankenhäuser, Innovations-Hubs, Nutzer, Patientenvereinigungen sowie Versicherungen. SIVSA MeQ innovatives Denken für Sie!